Archives

For Juli, 2012.

Die 70er – Teil 13: Schlaflied

Montag, 30. Juli 2012

Share

Die 70er – Teil 12: Als ich kein Tennisstar wurde

Samstag, 28. Juli 2012


Und so, liebe Kinder, schwappte dank Björn Borg das Stirnband als modisches Accessoire in die 80er!

Share

Die 70er – Teil 11: “Ausländer” *

Freitag, 27. Juli 2012

Die70er - Teil 11

 

 

*In den 60ern sagte man noch “Gastarbeiter”, selbst wenn die Menschen aus ganz anderen Gründen eingewandert waren. In den 70ern sagte jeder “Ausländer”. In den 80ern sagte man dann “Ausländischer Mitbürger”. Wann fing das “Bürger mit Migrationshintergrund” an? 90er? Nunja …

 

Übrigens war meine Freundin Maria Molina aus Spanien wirklich stereotyperweise begeisterte Flamencotänzerin und ihr rosa Tüllkleid hatte einen Durchmesser von fast 2 Metern. Zudem spielte sie beneidenswert phantastisch Klavier.

Woher Adam kam, habe ich bis heute nicht herausgefunden. Es gab in den 70ern natürlich viele Jungs, die Kriegesgeschehen gezeichnet haben, weil man herabfallende Bomben permanent im Fernsehen sah.

Share

Die 70er – Teil 10: Die besten Spiele

Donnerstag, 26. Juli 2012

Share

Die 70er – Teil 9: Omage

Mittwoch, 25. Juli 2012

Share

Die 70er – Teil 8: Emanzen

Dienstag, 24. Juli 2012

Die 70er - Teil 8: Emanze

Share

Die 70er – Teil 7: Verhext

Montag, 23. Juli 2012

Die 70er - Verhext

Man sollte Leitern nach dem Lampionaufhängen stets wegräumen!

Und JEDER sollte “Die kleine Hexe” von Otfried Preußler gelesen haben! Bestes Kinderbuch ever!

Übrigens habe ich in 5-Minuten-Abständen “nur diese eine Seite noch!” runtergerufen und war pünktlich zum Kuchenessen wieder unten.

Share