Archives

For the Making of category.

Inselwitz „Männer mit Bärten“ aka BaltrumCamp

Montag, 13. Mai 2013

baltrumcamp
Denis Metz hatte letzte Woche zum Inselwitz unter dem Motto „Männer mit Bärten“ geladen und ich durfte dabei sein. Was jeden Tag geschah, habe ich täglich in einem Video zusammengefasst:






Dann kam sogar ein Filmteam vom NDR und hat über uns berichtet.

Sehr schön wurde dann auch die Rückfahrt von Baltrum in die jeweiligen Heimat-Locations. Sieben von uns (Basti, Steffi, Stephan, Marco, Frank, Sigi und ich) , verteilt auf drei Züge der deutschen Bahn, beschlossen mit Hilfe von Stift, Papier und Smartphones gegeneinander Montagsmaler zu spielen. Hier eine kleine Übersicht über die Lieder-Rätsel, die wir uns gegenseitig zu-whatsappten. Meine 10 Stunden Zugfahrt vergingen so im Nu. Man darf jetzt gerne mitraten – in diesem Bild sind 9 Lieder versteckt – welche?
9Lieder

Share

Tutorial: So erstelle ich einen Barock-Hintergrund in Illustrator

Montag, 13. Februar 2012

iPhone_ValentineHeute gibt es von mir einen Smartphone-Sperrbildschirm und weil sich so viele Interessierte zu meinem nur spaßeshalber ausgerufenen Barock-Hintergrund-Illustrator-Kurs angemeldet haben, erkläre ich in 5 einfachen Schritten, wie man die hier abgebildete Hintergrundtapete in Illustrator erstellt.

 

 

Barockmuster

 

Barockmuster
 
Barockmuster
 
Barockmuster
 
Barockmuster
 
Wenn man den Innenteil des mittleren Herz und den Weißraum noch mit ein paar geschwungenen Formen auffüllt, bekommt das Muster noch mehr Spannung und Abwechslung. Einfach mal herumprobieren, wie hier abgebildet:
Barockmuster

Hiermit ist mein Winterschlaf also offiziell beendet und in Kürze gibt es auch endlich die versprochene Belohnung vom Weihnachtsbaumschmuck-Contest. Stay tuned und so!

Share

Sushi & Fantasy

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Sushi & Fantasy
Hier gewähre ich einen kleinen Einblick in meinen Grafiker-Alltag – seit Monaten sitze ich nun im Büro und male Dinge für die diversen Rubriken des Lebens – heute war nun „Fantasy“ dran. Als Grafiker muss man natürlich aber auch seinen spontanen Eingebungen folgen und einfach das malen, was locker aus der Hand fließt (siehe Sushi). Aktuell habe ich eine Praktikantin, die für mich die Reinzeichnungen macht und es ist so herrlich: man kritzelt an seine Handskizzen majestätische Anweisungen wie „Hier gold, da schwarz, rot-weiße Ringelsocken“ und schon wird einem alles erledigt. Hach. Also – leider hat die Praktikantin nur 2 Wochen Zeit. Wer danach in alle Geheimnisse rund um Illustrator eingewiesen werden möchte und fleißig ist, darf sich gerne bei mir melden. Ich verrate auch alle Geheimnisse rund um die hohe Kunst der Barockhintergrunderstellung und Kringelanfertigungen in Illustrator (siehe: hier).

Share

In Bewegung

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Share

Gefühlsausbruch Schritt für Schritt

Dienstag, 11. Oktober 2011

Monster-Moods-AnimationHier gewähre ich einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Grafiker- und Zeichneralltags.  Möchte man ein Monster vom Zustand „normal“ zu „aufgebracht“ oder gar „tot vor Schreck“ animieren, bietet es sich an, die Animation in mindestens 4 bis 6 solcher aaaakurat und photorealistisch genauen Einzelzustände aufzuteilen.  Diese Grafiken werden nun jeweils einzeln als PNG an den Programmierer übergeben und wenn er beim Ausprobieren der Sequenzen schmunzelt, ist es ocheesoo.

Share

Ich eben im Radio

Donnerstag, 29. September 2011

Das Interview mit mir hört man sich am besten bequem bei „Juli bloggt“ an: click!

Das ganze war natürlich dazu gedacht, euch in meine Austellung zu lotsen – meine Bilder werden noch bis zum 18. Oktober in der Stadtbücherei Erlangen ausgestellt. Kommt gerne vorbei – ich und das Team der Stadtbücherei Erlangen freuen uns!

Share

Hagen Van Tronje

Samstag, 5. März 2011

„Ich male meine Follower“ – mein Kunstwerk für HagenVanTronje. Mit einer Hommage an einen meiner Lieblingszeichner Ralph König, dessen bewegten Mann ich dort links im Bild 1:1 abgekupert habe. Wie sagt man so schön? „Steal from the Best“! 😉

Share