Paris Tag 5

6. September 2010

Paris Tag 5Schlendrian heute. Bis 12 Uhr im Hotelzimmer herumgelungert und dann im Cafe Soleil de la Butte (am Fuße des Mont Martre) eine angefangene Skizze von gestern vollendet: das Cafe Esmeralda bei Notre Dame.

Neben mir eine Szene aus der Touri-Hölle mit einem erstaunlich freundlichen Kellner:

Höflicher Kellner

Und auch heute wieder eine kleine Musikeinlage:

Share

15 Responses to “Paris Tag 5”

  1. Zartbeseitet sagt:

    Das Bild von dem Cafe ist umwerfend und erinnert mich irgendwie an das Cafe in “Inception” 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=4eAuBSTinYw

    Paris ist die Heimat meiner Muse. Wann ich immer in Montmartre bin, könnte ich tagelang durchschreiben und mich nicht mehr von meinem Laptop oder Notizbuch losreißen.
    Danke, dass du deinen Trip mit uns teilst, Michaela. So fühlt es sich an, als wäre ein Teil von uns auch dort 🙂

  2. S. Winterberg sagt:

    Hach! Ab morgen bin ich auch da… Danke für soviel schöne Vorfreude-Tweets & Bilder… Herzlich, Sonya

  3. Sven sagt:

    Beides gut, sowohl das Bild wie auch die Konversation am Nachbartisch 😉

  4. DeDitte sagt:

    très jolie, ma chère!

  5. Da saßen wir auch, wundervollen Paris Flair getrunken. Ich musste dort beobachten, dass das unterm Arm getragene Baguette nicht nur ein Klischee ist 🙂
    Noch ein augenblühendes Vergnügen an Euch.

    • stimmt! Nur Baskenmütze trägt niemand mehr! Hihihi! Rest ist so, wie in der Vorstellung: gestern sogar noch einen 2CV gesehen!

      • Dann seid ihr wohl auch nicht unweit des Moulin Rouge, dort gleich die Rue Ravignan raufspazieren und ins Cafe der Amelie Poulain setzen. Ich denk es nennt sich “café les deux moulins”. Stetig ausgelastet, aber auf der anderen Straßenseite gibt es einen unglaublichen Kuchenladen, da ronnen die Augen noch vor dem Speichel. Da würd ich sofort nochmal reinbeissen.

  6. Frauke sagt:

    Schön, da möchte ich auch mal sitzen. Sieht toll aus.

  7. Yellupi sagt:

    Hach. Ich weiß nicht weshalb, aber diese Frau kommt mir sympathisch rüber. 🙂

  8. Markus sagt:

    Cool! Das Gebäude gefällt mir. Die Kellner Konversation ist auch lustig 😉

  9. boomerang sagt:

    Ihr Scribble da sieht ein bissl mehr nach Frankreich aus als das Photo himself.
    Man kann sogar den cafe samt lait riechen…

RSS feed for comments on this post. And trackBack URL.

Leave a Reply

*